Rest Toner Behälter voll

Die Fehlermeldung Rest Toner Behälter ist voll kommt bei Laserdrucker hin und wieder vor. Die Ursache für diese Meldung kann entweder auf einen vollen Rest Toner Behälter oder einen verschmutzten Sensor zurück zu führen sein.

Was ist ein Rest Toner Behälter?
Wie man aus dem Namen schon ableiten kann wird in diesem Behälter restlicher Toner gesammelt. Ein Multifunktionsgerät bzw. ein Laserdrucker verwertet nicht 100% des Toners beim Druckvorgang. Der „Abfall“, also der restliche Toner, wird in einem separaten Behälter gesammelt. Bei großem Druckaufkommen wird dieser Behälter schneller voll. Schließlich werden ja auch mehr Tonerreste produziert. Die Anschaffungskosten für diesen Behälter sind in der Regel recht günstig. Es steckt hinter diesem Behälter nicht viel Technik. Der Einbau ist bei den meisten Druckermodellen auch recht einfach und schnell erledigt.

Tonerbehälter nicht voll aber trotzdem eine Fehlermeldung?
Hin und wieder kann es vorkommen, dass der Laserdrucker die Fehlermeldung über einen vollen Resttonerbehälter ohne triftigen Grund ausgibt. In den meisten Fällen ist der Sensor für den Tonerbehälter mit Tonerstaub verdreckt und sollte daher gereinigt werden. Es kann durchaus vorkommen, dass der Resttonerbehälter und sein Sensor nach einem Transport verschmutzt sind. Die Geräte werden während dem Transport bewegt, was eine Verteilung von Tonerstaub im inneren des Druckers zur Folge hat.

Der Sensor
Die Reinigung des Sensors oder der Lichtschranke kann mit einem sauberen und trockenen Tuch oder einem Stück Küchenrolle gemacht werden. Sie sollten den Drucker vor der Reinigung immer ausschalten. Wo sich der Sensor oder die Lichtscharanke im Drucker befindet kann in der Beschreibung nachgelesen werden.

Damit sich der Toner nicht im ganzen Rest Toner Behälter ablagert, kann man diesen durch leichtes Klopfen auf der Unterseite des Behälters zusammenschütteln.

Toner ist ungesund
Achtung! Beim Hantieren mit Toner oder Tonerstaub müssen Sie immer sehr vorsichtig sein. Der Tonerstaub ist sehr giftig und sollte daher nicht eingeatmet werden (siehe auch). Wischen Sie den Staub mit einem Tuch ab und pusten daher auch nicht in das Gerät rein. Weiteres sollten Sie sich gründlich die Hände nach dem reinigen des Laserdruckers bzw. Resttonerbehälter waschen.

Fragen oder Probleme mit dem Drucker?
>> Im Drucker Forum bekommen Sie Hilfe

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: