PDF Drucker

Ein PDF Drucker ist ein Anwendungsprogramm, mit welchem man PDF Dateien erstellen kann. Verschiedene Daten können mit einem PDF Drucker in universelle Dokumentenformate umgewandelt werden. An und für sich funktioniert der PDF Drucker von allen Programmen heraus. Eine Datei kann über die Funktion „Drucken“ in eine PDF Datei umgewandelt werden. Damit die PDF Datei eine gute Qualität haben kann, sollten einige Dinge beachtet werden. Die Quelldatei soll in einem Programm erstellt werden, welches über die entsprechenden Funktionen verfügt. Diese können je nach Programm und Funktionen variieren. Vor allem bei Schreibprogrammen soll man auf die Seiten- und Zeilenumbrüche achten, um bei der Ausgabe als PDF Datei keine Unstimmigkeiten zu erhalten. Die Daten müssen so an das Drucksystem weitergeleitet werden, dass diese richtig verarbeitet werden können. Daher muss der PDF Drucker sämtliche Funktionen des verwendeten Programms unterstützen. Nur so ist es möglich, dass der PDF Drucker die Daten bestmöglich verarbeiten kann. Da in den verschiedenen Programmen die Anforderungen an den PDF Drucker unterschiedlich sind, gibt es zum Teil auch für bestimmte Programme spezielle PDF Drucker.

Ein Beispiel für die Verwendung von einem PDF Drucker ist das Erstellen eines Lebenslaufes. Der Lebenslauf wird im Word geschrieben. Wenn man jetzt das Word Dokument per E-Mail weiterleitet, hat der Empfänger die Möglichkeit, den Lebenslauf und etwaige persönliche Daten zu verändern. Wird aus dem Word Dokument mit dem PDF Drucker eine PDF Datei erstellt, so erhält der Empfänger den Lebenslauf als PDF und hat keine Möglichkeiten, irgendwelche Daten zu verändern. Die Funktionsweise des PDF Druckers im Word ist der gewöhnlichen Druckfunktion ähnlich. Wie auch zum Ausdrucken von Word Dokumenten geht man auf das Menü „Drucken“, doch anstelle der Ausgabe am Drucker wählt man das Menükästchen „Ausgabe in Datei“ an. Dadurch wird das Dokument nicht an den Drucker weitergeleitet, sondern in eine neue Datei. Nachdem man den Druckernamen auf jenen des PDF Druckers eingestellt hat, kann man noch unter „Optionen“ diverse Details ändern oder anpassen. Hier sollte man allerdings darauf achten, dass die Funktion „Umgekehrte Druckreihenfolge“ deaktiviert ist.

Der PDF Drucker erscheint bei der Auswahl des Druckers sobald das Anwenderprogramm und der erforderliche Druckertreiber auf dem Computer installiert ist. Im Internet gibt es ein großes Angebot an Software zum Erstellen von PDF Dokumenten. Die meisten Programme können kostenlos aus dem Internet heruntergeladen und frei verwendet werden. Für viele dieser PDF Drucker gibt es auch ständig Updates, um die Kunden mit den aktuellsten Neuerungen zu versorgen. Je neuer ein PDF Drucker ist, desto mehr Funktionen besitzt er. Mit vielen PDF Druckern kann man nicht nur aus diversen Dokumenten PDF Dateien erstellen, sondern auch Bilddateien in mehrere Formate umwandeln. Des weiteren kann man auch aus mehreren Quelldateien ein PDF Dokument erstellen. Dies ist möglich, wenn in der Druckerwarteschlange mehrere Dateien zu einem Dokument zusammengefasst werden.

PDF heißt Portable-Document-Format, was übersetzt so viel heißt wie ein übertragbares Dokumentenformat. Mit diesem Datenformat können Dokumente von den meisten Programmen aus geöffnet werden. Des weiteren kann eine PDF Datei problemlos vom Empfänger gelesen oder ausgedruckt werden. Als Anhang bei E-Mails sind PDF Dateien insofern vorteilhaft, da sie im Gegensatz zur Originalgröße viel kleiner sind. Die Schriften sind der einzige Nachteil, den das Erstellen von PDF Dokumenten mit sich bringt. Man muss unbedingt darauf achten, dass der Druckertreiber die verwendete Schriftart kennt, damit diese im PDF Dokument richtig ausgegeben wird. Bei jenen Schriftarten, die der Druckertreiber nicht kennt, erscheinen anstelle der Buchstaben und Zeichen nur „Klötzchen“ und sie werden unleserlich. Ein PDF Drucker hat somit mehr Vor- als Nachteile. Wenn man bestimmte Punkte beachtet und kompatible Programme und Software verwendet, gibt es beim Erstellen von PDF Dateien keinerlei Probleme und man genießt lediglich Vorteile.

Siehe auch:http://freepdfxp.de/pdfallgemein.html
http://freepdfxp.de/xpinfo.html
http://de.wikipedia.org/wiki/PDFCreator

Fragen oder Probleme mit dem Drucker?
>> Im Drucker Forum bekommen Sie Hilfe