Seite 1 von 1

Fremdpatronen

BeitragVerfasst: 11.04.2013, 10:03
von bengo43
Hi Leutz,
:cry:
ich benutze einen HP Photosmart C5180 All in One. Die leeren Patronen ersetze ich wegen der Preise NICHT mit Orig. HP Cartidges. Nach einigen Tagen Warnungen, dass die Patronen bald ausgetauscht werden sollten und ich mir mit Schwarz/Weiß weiter half bekomme ich nun die Meldung: Kein drucken möglich! Obwohl die angegebenen Patronen noch gut ein Viertel voll sind. Gibt es einen Weg diese HP Abzocke zu umgehen?

Dankbar für jeden Tipp,
bengo43

Re: Fremdpatronen

BeitragVerfasst: 15.04.2013, 09:57
von Daniel
Hallo Bengo,
"kein Drucken möglich" kann vieles heißen, nicht nur, dass er keinen Toner mehr hat. Geht's eventuell etwas genauer?

Der Resttonerbehälter könnte voll sein, der Chip kann seine vorgeschriebene Maximalanzahl an Ausdrucken erreicht haben - außerdem ist es ziemlich normal, dass wenn eine Kartusche leer wird noch Toner in der Kartusche zurückbleibt. Schließlich muss immer noch genügend Toner vorhanden sein, dass ein streifenfreier Ausdruck auf der vollen Breite gewährleistet ist!

Die Druckerhersteller sind bekanntlich schnell dabei wenn es darum geht, dem Kunden Kartuschen- oder Patronen-Neukauf zu empfehlen. Aber gelegentlich ist der Hinweis auch mal legitim und keine Abzocke! ;-)

Es kommt auch darauf an, ob dir der Treiber sagt, dass du bald ersetzen sollst oder ob die Füllstandsanzeige des Druckers selbst sagt, dass die Kartusche leer ist. Woher weisst du denn, dass sie noch ein Viertel voll ist?

Re: Fremdpatronen

BeitragVerfasst: 20.06.2013, 15:45
von charly
Gibt es einen Weg diese HP Abzocke zu umgehen?


:idea: Du könntest dir vielleicht einmal eine Originalpatrone kaufen und dann nachfüllen, wenn sie leer ist.

Re: Fremdpatronen

BeitragVerfasst: 30.12.2014, 01:29
von zolda
Ganz einfach alles außer denn Treiber von PC deinstallieren :)

Re: Fremdpatronen

BeitragVerfasst: 06.01.2015, 07:58
von spencer
Ganz einfach alles außer denn Treiber von PC deinstallieren.


Gut. Das ist eine guten Idee. Man kann diese Idee probieren. :)


Gruß


sony xperia z2 schutzhülle

Re: Fremdpatronen

BeitragVerfasst: 03.02.2015, 10:47
von Druck2015
Ich habe ein HP All in one C4180 und bei akzeptiert er gar keine Fremdpatronen :twisted: Habe es schon zweimal ausprobiert, er zeigt dann ständig,, Fehler bei der Farbpatrone an". Wo kaufst du denn deine Patronen? Und hast du dein Problem gelöst?

Mfg